Skip to main content

Berufe mit Hunden

Falls du sehr tierlieb bist und besonders mit Hunden gerne herumtobst, solltest du dir überlegen, ob du dein Hobby zum Beruf mit Hunden machen möchtest. Berufe mit Hunden sind mit oder ohne Ausbildung möglich, die Berufsbilder sind so vielseitig, dass du zeitnah das passende Berufsbild finden kannst. Verschaffe dir einen Kurzüberblick, um eine Vorauswahl zu treffen;

Beliebte Berufe mit Hunden

Es gibt viele Berufe mit HundenDer Hundeernährungsberater arbeitet ähnlich wieder Ernährungsberater für Menschen.

Sicher weißt du, dass die Ernährung einer Schlüsselrolle für die Gesundheit spielt. Wer sich zum Ernährungsberater oder Tierheilpraktiker für Hunde ausbilden lässt, gibt den Haltern der Hunde wichtige Tipps, im Bereich gesunder und ausgewogener Ernährung für die Hunde zur Reduzierung von Erkrankungen.

Wenn du Hunde züchten möchtest, hast du die Möglichkeit, dir zum Beispiel mit Fachbüchern zu diesem Thema die aktuellen Fachkenntnisse anzueignen, eine gesetzlich geregelte Ausbildung gibt es zurzeit noch gar nicht.

Reisen mit dem Hund sind Spezialreisen, möchtest du Fachmann auf diesem Gebiet werden und Hundebesitzern helfen, die Reise mit dem Hund zu organisieren? Eine wichtige Aufgabe, denn auf diese Art und Weise braucht der Hund in der Urlaubszeit nicht in fremde Hände gegeben zu werden.

Als angehender Hundephysiotherapeut bist du immer dann zur Stelle, wenn der Hund Probleme mit dem Bewegungsapparat hat. Hunde können zwar nicht reden, aber ein sensibler Hundebesitzer erkennt sofort, wenn der Hund leidet. Der Hundephysiotherapeut und der Hundehalter werden ein Team, dass dem Hund mit speziellen Massagen oder Bewegungsübungen hilft, die Schmerzen zu minimieren und zu lindern.

Du hast bereits eine Ausbildung aus dem Bereich Berufe mit Hunden und möchtest du eine Ausstiegfortbildung machen, um Hundefachwirt (IHK) werden? Nach dem Ende der Ausbildung kannst du dich zum Beispiel selbstständig machen und eine Hundeschule eröffnen. In diesen Hundeschulen kannst du dann deinen Teilnehmern zeigen wie Sie Ihren Hund selber erziehen können. Ebenso kannst du Ihnen zeigen wie ein Antibellhalsband richtig eingesetzt wird.

Der Hundefrisör sorgt im Rahmen der Berufe mit Hunden dafür, dass das Fell von Bello immer schick und gepflegt aussieht.

Als Tierpfleger hast du einen Beruf mit Hunden und betreust beispielsweise im Tierheim die Hunde.

Das Fazit

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und mehr über die Berufe mit Hunden wissen möchtest, gibt es eine Vielzahl an Informationen auf verschiedenen Internet Portalen. Werfe dazu einfach die Suchmaschine an.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*